Swiss Surgical Senior Expert Service

Informationen für Mitglieder:

 

Auf Vorschlag der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeinchirurgie und Traumatologie (SGACT) und seines Past-Präsidenten Dr. med. Jörg Peltzer, Delémont, hat die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie beschlossen ein Datenblatt ab Anfang Februar 2016 für den Senior Expert Service auf der SGC-Webseite zu publizieren. Dieser Vorschlag basiert auf einer breiten Umfrage, die von mehr als 160 Kollegen beantwortet wurde.
Das Resultat zeigt, dass ein reges Interesse an einer solchen Plattform besteht.

Worum geht es?

Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, welche bald oder schon kürzlich pensioniert sind, zeigen ein Interesse ihre Fähigkeiten und ihre Erfahrung zu Gunsten von Spitäler, die einen Stellvertreter suchen (wegen Krankheit, Unfall, wohlverdientes Sabbatical usw.) oder von humanitären Organisationen im Ausland einzusetzen. Diese Kolleginnen und Kollegen können sich mit dem beiliegenden Datenblatt auf einer Kandidatenliste einschreiben.

Der Generalsekretär der SGC wird diese Liste verwalten. Er wird die Kandidaten je nach Angebot und Nachfrage mit den Antragsstellern in Verbindung setzen.

Sollte diese Umsetzung den erwarteten Erfolg haben, wird das Formular mit einer Webseite ersetzt, welche einen direkten Kontakt zwischen Kandidaten und Institutionen ermöglichen wird. Ebenfalls könnten die Chirurginnen und Chirurgen auf der Webseite über ihre Erfahrungen berichten.

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Projekt unterstützen würden. Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an den Generalsekretär, Dr. Frédéric Dubas.

frederic.dubas(at)sgc-ssc.ch, T 079 580 14 14.

 
Datenblatt_Swiss Senior Surgical Expert Service

 

Bitte an  frederic.dubas(at)sgc-ssc.ch senden.

Informationen für Spitäler und humanitäre Organisationen:

 

Fällt  eine Chirurgin oder ein Chirurge aus, sei es wegen Krankheit, Unfall oder auch wegen einem wohlverdienten Sabbatical kann es schwierig sein einen entsprechenden Ersatz zu finden. Aehnlich schwierig kann die Suche nach erfahrenen Chirurgen für humanitäre Einsätze im Ausland sein.

Unter der Leitung von Dr. med. Jörg Peltzer, Past-Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeinchirurgie und Traumatologie (SGACT), wurde eine Umfrage durchgeführt, bei der sich rund 160 Schweizer Chirurgen positiv über die Gründung eines sog.  „Swiss Surgical Senior Expert Service“ geäussert haben.

Die SGC hat zum Aufbau dieser Plattform ihre Unterstützung zugesichert und wird in einem ersten Schritt ein Datenblatt auf www.sgc-ssc.ch  publizieren. Interessierte Chirurginnen und Chirurgen, die kurz vor oder nach der Pension stehen oder auch einfach interessiert sind, können sich für Einsätze in Schweizer Kliniken oder im Ausland anmelden.

Umgekehrt können Sie sich ab 1. Februar 2016 an den Generalsekretär der SGC wenden, sollten Sie Chirurgen für Stellvertretungen oder Auslandeinsätze suchen. Er verwaltet vertraulich die Angebote und wird die Kandidaten, Spitäler oder die humanitären Organisationen je nach Angebot und Nachfrage mit den Antragsstellern in Verbindung bringen. Bitte geben Sie deshalb als interessierte Klinik oder Organisation an, für welche chirurgische Fachrichtung oder Subdisziplin sie einen Einsatz brauchen, nennen Sie die mögliche Dauer und den gewünschten Ort des Einsatzes. Eine erfolgreiche Vermittlung wird mit einem geringen Unkostenbeitrag verrechnet.

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Projekt unterstützen würden. Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an den Generalsekretär, Dr. Frédéric Dubas, frederic.dubas(at)sgc-ssc.ch

 

Kontaktadresse:
Dr. med. Frédéric Dubas
7, rue de la Porte-Neuve
1950 Sion
T 079 580 14 14
frederic.dubas(at)sgc-ssc.ch